30 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt
30 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt        

Operation direkter Wiederaufstieg

Nach fast 30 Jahren 1. und 2.Bundesliga-Zugehörigkeit sind wir im Vorjahr abgestiegen.

Am gestrigen Samstag konnte unser Team in Vereinsheim des VfB Rodheim/Horloff e.V. - Tischfußball das TFVH-Relegationsspiel um die Teilnahme an der deutschlandweiten Qualifikation zur 2.Bundesliga erfolgreich bestreiten. In einem engen Kampf abwechselnd auf Tornado und Ullrich-kicker ging es auf und ab, bis letztendlich ein 14:10 Erfolg gegen den souveränen Nordhessen-Meister TFC Hollenstedt zu Buche stand. Am 5./6.1.2019 im Hotel Landsknecht (Hennef-Uckerath) findet die bundesweite Aufstiegsrunde statt. Jeder Landesverband entsendet ein Team in den Westerwald, am Ende steigen die besten 3 Mannschaften in die 2.Bundesliga auf. Um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen, müsste für uns natürlich alles passen, das wird ein sehr schweres Unterfangen, scheint sogar angesichts der bislang veröffentlichten Besetzungen der gemeldeten Teams schier unmöglich. Aber zumindest versuchen können wir es durch diesen Sieg, und das wollen wir mit aller Kraft.

 

Hier... kann man die teilnehmenden Teams der Bundesliga-Aufstiegsrunde einsehen. Wenn man z.B. liest, was Münster nomiert hat, das grenzt schon an eine taugliche Erstligaformation. Und auch die anderen Teams stehen dem nicht viel hinterher.

Unser Vereinsheim SHOOTERS in 63762 Großostheim, Grabenstr. 165, siehe hier...

Dienstag, 8.Januar:

19:45 Uhr Teambesprechung

(Mannschaftseinteilung 2019)

20:00 Uhr 1. Monster-Dyp 2019

 

Di, 22. Januar: Einzel-Turnier

 

Samstag, 26.1.: JVH des TFVH in Darmstadt, inkl. Meisterfeier