Dezember 2019: 33 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt
Dezember 2019: 33 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt        

Historischer Rückblick

1. September 2020

 

In wenigen Tagen starten wir auf unserer Facebook-Seite die Serie

 

„Rückblick auf historische Highlights mit Beteilung des TFF“

 

Wir möchten die unverhofft langwierige Corona-Pause nutzen, um denkwürdige Erfolge und Erlebnisse aus vergangenen Jahrzehnten noch einmal in Erinnerung zu rufen.

 

Seit der Vereinsgründung im Jahre 1986 hat der Verein viele Höhen und Tiefen durchgemacht. Derzeit befinden wir uns leider in einem besorgniserregendem Tief. Sportlich ging es die letzten Jahre kontinuierlich bergab. Die andauernde Pandemie zwang uns zudem, den Mietvertrag unseres Vereinsheimes aufzulösen. Notgedrungen wurde eine Pause, mit hoffen auf Besserung im neuen Jahr, eingelegt. Bisher folgte auf magere Jahre immer eine erfolgreiche Zeit. Daher blicken wir zuversichtlich in die Zukunft.

 

Unsere erfolgreichste Zeit im Mannschaftsbereich waren die 90er Jahre, der Gewinn zweier deutscher Mannschaftstitel (Bundesliga und Tornado-Liga) krönte diese Epoche. Einzelerfolge von Spieler/Innen des TFF Kleinwallstadt reichten hingegen von Ende der 80er Jahre bis in die heutige Zeit, unzählige große nationale und internationale Titel wurden von Vereinsmitgliedern im Laufe von drei Jahrzehnten errungen. Insbesondere auf dem Tornado-Tisch waren unsere Aktiven in Deutschland jahrelang tonangebend und konnten auch überm großen Teich, in der „Höhle des Löwen“, etliche Top-Plazierungen und Titel erringen. Auch mit dem deutschen Nationalteam, dem hessischen Länderauswahlteam und diversen Bundesligateams konnte eine stattliche Zahl von Vereinsaktiven mehrere DM- und WM-Titel gewinnen.

 

Aber nicht nur sportliche Erfolge möchten wir noch einmal Review passieren lassen. Auch schöne Erlebnisse sowie Medienberichte und TV-Auftritte sind eine Rückschau wert und viele interessante Reisen lohnen sich gepostet zu werden. Immer wieder waren Top-Spieler/innen in den Reihen der Tischfußballfreunde Kleinwallstadt für mediale Berichterstattungen interessant. Auch bei Auftritten mit Prominenten waren ehemalige Vereinsaktive zu sehen, u.a. in einem Kicker-Match mit Jürgen Klopp. Und bei großen, geschichtsträchtigen Events war der Verein mitunter stark beteiligt, so z.B. beim allerersten ITSF World Cup (2006 in Hamburg) und bei der ersten „World Series“ auf deutschem Boden (Tecball WCS 2008 in Aschaffenburg). Einige Jahre lang wurde zudem die German Open in Großwallstadt von unseren Tischfußballfreunden veranstaltet. Anfangs auf dem Leonhart-Tisch (ab 2008), was damals einen maßgeblichen Anteil zum phänomenalen Durchbruch des bayerischen Tisches beitrug. Später dann auf dem Tornado-Tisch (2015 und 2016).

 

Wir freuen uns auf interessante, gebündelte Rückblicke mit vielen, zum Teil bislang unveröffentlichten Bildern, unterhaltsamen Filmbeiträgen und Videos. Den Anfang macht am kommenden Wochenende ein Bericht über Torben Merz, seinerzeit der erste „Kinder-Star“ im deutschen Tischfußball und zugleich jüngster ITSF-Referee bislang, wir nennen den Beitrag „Torby the Kid“.

 

Die Serie erscheint ausführlich auf unserer Facebook-Seite. Aber wir werden auch hier ein paar Highlights einfügen.

Unser Vereinsheim SHOOTERS

INFO

Mittlerweile wurde durch den TFVH angesichts der Pandemie die komplette Saison abgesagt.