Dezember 2019: 33 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt
Dezember 2019: 33 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt        

Größte Erfolge des TFF Kleinwallstadt

Tischfußball-Bundesliga: Deutscher Mannschaftsmeister 1996
Gegründet wurde unser Verein im Dezember 1986, die ersten beiden Mannschaftstitel wurden 1991 eingespielt (siehe Foto unten), mit einer Doppelmeisterschaft in den südhessischen Ligen krönte sowohl unsere erste als auch zweite Mannschaft die erfolgreiche Saison. Etliche weitere Titel (Meister und Pokalsieger) in den höchsten Ligen folgten, auch in der späteren Hessenliga.
 
Unser bislang größter Erfolg: Die Bundesligasaison 1996 konnten wir mit nur einer Niederlage (bei 17 Begegnungen) als Deutscher Mannschaftsmeister abschließen, siehe Foto oben. Aufgrund unserer damaligen Überlegenheit wurde danach vom DTFB der Spielmodus zu unseren Ungunsten geändert, aber immerhin konnten wir noch einmal als Vizemeister (1997) und Dritter (1998) die Bundesliga abschließen.
 
Im Jahre 1999 wurde in Varel (Nordsee) eine separate Deutsche Mannschaftsmeisterschaft auf dem Tornado-Tisch ausgetragen, auch hier holten wir uns den begehrten Titel.
 
Bei der Mannschafts-Europameisterschaft 1998 in Übach-Palenberg reisten wir gemeinsam mit dem TFC Stockstadt vorzeitig ab und teilten uns mit dem regionalen Ligakonkurenten den 3.Platz. Nach einer Änderung des Spielmodus wären beide Teams in ihren Halbfinalspielen klar benachteiligt gewesen. Erneut wurden die Stellschrauben in Richtung “Hansberg-Tisch” gedreht, wiederum hatten in der Turnierleitung die Saarländer ihren Einfluß geltend gemacht. Das Main-Echo titelte damals in einem ausführlichen Bericht “Eklat beim Tischfußball”.
 
Vor der Team-WM 1999 in Las Vegas liefen zwei ausführliche Interviews über die Radiosender Bayern 3 und Bayern 1. Im Main-Echo lautete die Titelzeile: Tischfußball-WM: Kleinwallstadt spielt in der “Hölle”, bezogen auf die “heißeste” Spiel-Hölle der Welt. Nach drei Gruppensiegen gegen Alberta (Kanada, 59:41), León (Mexiko 61:37), Los Angeles (Kalifornien, 54:45) und einer 42:49 Finalrunden-Niederlage gegen Houston (Texas) belegten wir letztendlich den 9.Rang unter 32 Teams. Die hohen Ergebnisse resultierten bei einem gewöhnungsbedürftigen Handicap-Modus auf die Anzahl der erzielten Tore. Unvergesslich damals, als uns der mitgereiste Bürgermeister von Kleinwallstadt morgens um 7:30 Uhr aus dem Bett klingelte, da unser Achtelfinalspiel auf 8:00 Uhr früh vorgezogen wurde. In der Nacht davor hatten wir noch bis 2 Uhr frühs gegen Los Angels am Tisch stehen müssen und danach noch mit ein paar Bierchen den Gruppensieg bis in die Morgenstunden gefeiert - nichtahnend, dass der Zeitplan radikal geändert würde ... unserem Gegner “Houston” machte dies nichts aus, sie waren am Vorabend spielfrei ... der Aufhänger des Main-Echo lautete nun “US-Hölle war für Deutschland zu heiß” .

Bilder von der Las Vegas 1999

 

 

Der allererste, große Erfolg: Die Doppelmeisterschaft im Jahre 1992

Im Dezember 2019: 33 Jahre !!!

 

Unser Vereinsheim SHOOTERS in 63762 Großostheim, Grabenstr. 165, siehe hier...

Di, 16. April: Einzel-Turnier

 

Di, 30. April: KICK in den Mai

Mit Specials, Infos demnächst

 

Dezember 2019: Jubiläum -

33 Jahre TFF Kleinwallstadt