Dezember 2019: 33 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt
Dezember 2019: 33 Jahre Tischfußballfreunde Kleinwallstadt        

Galerie Trainingsbilder

Hier unten auf dieser Seite kann man einige Bilder von unseren Trainingseinheiten im Eightball und bei Erwin sehen! Links im Untermenü sind weitere Seiten mit Trainingsbildern ab 2016 hinterlegt.

2008 luden wir mittwochs zum "JET-Training" ein, natürlich mit keinem geringeren Trainer als  "The JET himself", Friedrich Kircher, damals noch Vereinsmitglied beim TFF. In den 80er Jahren wurde "Jet" zum Erfinder des legendären "Snakeshots". Bei einem WM-Start in Texas durch eine Handverletzung gehandicapt  war er einfallsreich und rief quasi notgedrungen den Unterarmabroller ins Leben. Wer hätte damals gedacht, dass sich diese Technik im Laufe der Jahre weltweit zu einem der meistgespielten und gefährlichsten Schüsse durchsetzen würde? Den Namen "JET" (seither auch Kirchers Cosename)  kam daher, weil Friedrich damals von einer Jet-Tankstelle nahe seiner Darmstädter Wohnung mit Cappy, Shirt usw. gesponserert wurde.  Zum Trainig kam Friedrich wieder einmal "beruflich" als Fahrlehrer gab er seinen Schützlingen einen Überlandfahrt mit 'nem urigen Mercedes-Omnibus. Die Fahrschüler durften dann seine Jet-Schüsse bestaunen. Typisch "Frieda" halt:-)  Anwesend an dem Abend waren neben Friedrich, seinen Fahrschülern sowie später hinzugekommene Gäste aus Hausen und Großumstadt folgende TFF-Mitglieder: Andrea, Mariette, Nadine,  Claudia, Bianca, Sebastian, Abi, Christoph, Marco, Egon, Mario H., Mario S., Sven, Marc, Jimmy und Volker   (29 Bilder)

Impressionen eines Trainingsabends im  Februar 2009. Traingstische damals 1 Tecball, 1 Tornado T2000, 1 Tornado T3000, 1 Leonhart und 1 Bonzini, jedoch am "Franzosen" wurde kaum gespielt. Mit dabei damals Tatjana, Mariette, Andrea, Mario S., Mario H., Jimmy inkl. Hund,  Fiedhelm, Uwe, Thomas, Egon, Marco, Michael, Bernd, Abi und Freundin,  Volker    (22 Bilder)

Am Trainings-Mittwoch fanden 2011 mehrere Dyp-Tour Abende statt. An normalen Tagen lag die Beteiligung bei 13 - 26 Personen, gespielt wurde Multitable je nach Teilnehmerzahl in der Regel auf  2 - 4 Tischen. Dies hier war deutschlandweit das allererste Dyp-Tour Turnier (von insgesamt ca. 2000 Turnieren) überhaupt! Es fand mit 16 Teilnehmern am 20. April 2011 statt. Bei der Premiere wurde ein Doppel-K.O. gespielt. Das Kuriose dabei war:  Die Beiden (Uli & Volker), welche auf einem Bierdeckel  im März 2009 (Tecball-WCS im Center-Parc Valkenswaard / NL)  die Dyp-Tour ins Leben riefen, wurden beim allerersten Dyp zusammengelost und sicherten sich Platz 1.  Die Teilnehmer- und Ergebnisliste kann man hier... einsehen.     (9 Bilder)

Frühjahr 2012: Richtig heiß her ging es an bestimmten Anlässen der DYP-Tour, bis zu über 50 Teilnehmer fanden sich in unserem Trainingsraum im Eightball ein, um an bis zu sechs Kickertischen eifrig Punkte zu sammeln.  Da war ordentlich was los, die Torschüsse knallten pausenlos, die Bedienung war im Dauerstress und die Küche kam nicht mit dem Essen nach. Viele Spitzenspieler waren vor Ort, blutjunge Anfänger spielten im Doppel reihenweise mit oder gegen Weltklassespieler, und das auch noch auf Wettkampfbasis! Wo sonst bekommt man das geboten?  Die DYP-Tour war schon eine tolle Sache, das machte richtig Spaß.    (42 Bilder)

Unser Vereinsheim hat wegen Pächterwechsel vorübergehend geschlossen. Daher fand das Training am Mittwoch, den 28.10.2015 in Erwin's Partykeller (Laufach-Frohnhofen) statt.  Zuvor Einkehr im nur 230 Meter entfernen Gasthaus " Zum Alten Brauhaus". Das Essen war günstig und lecker, die Fleischklößchensuppe dort war sogar eine Delikatesse höchsten Ranges. Und auch Erwin's Location ist eine wahre Pracht, schon der Eingang durch den idyllischen Garten und die leuchtende Laterne "Kulmbacher Mönchhofsbräu" an der Eingangstür waren einladend. Drinnen ist es auch richtig urig, wie in einer kleinen Seemannsbar, eingerichtet mit  Theke,  nostalgischer WURLITZER-Musikbox (funktionstüchtig mit Schallplatten) und Wandgemälde mit leichten Damen. Ein Holzofen sorgte für behagliche Wärme und der Leonhart Kicker war der Mittelpunkt des Abends.  Vielen Dank für die nette Gastfreundschaft an Ute und Erwin.    (16 Bilder)

Auch die Wochen danach durften wir zuhause bei Ute und Erwin trainieren. Unser Vereinsheim hat immer noch keinen Nachpächter gefunden. Hier ein paar Bilder vom Dezember 2015, u.a. vom 23.12., Andy hatte am Tag vor Hl.Abend zwei Flaschen Glühwein mitgebracht, Ute hat ihn  köstlich zubereitet und wie immer den Tisch mit den passenden Leckereien garniert. Bernd steuerte die Mohrenköpfe bei. Überhaupt bringt immer wieder mal Jemand etwas mit, es herrscht eine richtig familiäre Atmosphäre dort in Erwins Partyraum.     (25 Bilder)

Im Dezember 2019: 33 Jahre !!!

 

Unser Vereinsheim SHOOTERS in 63762 Großostheim, Grabenstr. 165, siehe hier...

Di, 16. April: Einzel-Turnier

 

Di, 30. April: KICK in den Mai

Mit Specials, Infos demnächst

 

Dezember 2019: Jubiläum -

33 Jahre TFF Kleinwallstadt